elterliche Sorge

Kommentare deaktiviert für elterliche Sorge

Sie umfasst die Pflicht und das Recht für das minderjährige Kind zu sorgen. Sie steht bei miteinander verheirateten Eltern beiden Eltern gemeinsam zu. Bei nicht miteinander verheirateten Eltern der Mutter. Der Vater kann durch Abgabe einer Sorgeerklärung oder durch Beschluss des Familiengerichts an der elterlichen Sorge beteiligt werden, sofern dies dem Kindeswohl nicht widerspricht.

Comments are closed.