gesetzliche Erbfolge

Kommentare deaktiviert für gesetzliche Erbfolge

Die gesetzliche Erbfolge ist für Blutsverwandte und Ehegatten geregelt. Adoptierte Kinder sind den leiblichen Kindern gleich gestellt. Ein Testament hat Vorrang vor der gesetzliche Erbfolge. Es können für Kinder oder Ehegatten (und unter bestimmten Umständen Eltern) jedoch Pflichtteilsrechte bestehen.

WP Glossary Term Usage

Comments are closed.