Personenschaden

Kommentare deaktiviert für Personenschaden

Unter Personenschaden versteht man allgemein, eine Verletzung, Vergiftung oder den Tod einer Personen, die auf ein Schadensereignis wie Unfall/[glossary] zurückzuführen ist. DEr begriff ist sowohl im Arbeits- als auch im Verkehrsrecht gebräuchlich.
Wer einen Personenschaden erleidet, hat Anspruch auf Wiederherstellung des Zustands, der ohne das schädigende Ereignis bestehen würde. Da dies häufig nicht möglich ist, besteht daneben der Anspruch auf Schmerzensgeld. Es sind außerdem die Erwerbsnachteile auszugleichen, wenn aufgrund der Verletzung die Erwerbsfähigkeit aufgehoben oder gemindert wird. Die Hinterbliebenen eines Getöteten haben Anspruch die Erstattung der Beerdigungskosten und auf Ersatz des ihnen entgehenden [glossary]Unterhalt.

WP Glossary Term Usage

Comments are closed.