Sozialauswahl

Kommentare deaktiviert für Sozialauswahl

Im Falle einer betriebsbedingten Kündigung muss ein Arbeitgeber unter allen vergleichbaren Arbeitnehmern denjenigen kündigen, der am wenigsten sozialschutzbedürftig ist.
Dabei muss der Arbeitgeber die Dauer der Betriebszugehörigkeit, die Unterhaltspflichten, das Lebensalter und eine eventuelle Schwerbehinderung besonders berücksichtigen.

Mehr Informationen zu Ihren Rechten im Arbeitsrecht.

Comments are closed.