Straftat

Kommentare deaktiviert für Straftat

Straftaten im Straßenverkehr stellen meist sehr grobe Verstöße gegen Gesetze dar. In der Regel werden den Straftätern für meist mehrere Monate die Fahrerlaubnis entzogen. Typische Verkehrsstraftaten sind: Fahren ohne Fahrerlaubnis – § 21 StVG – , Fahrzeuggebrauch ohne Haftpflichtversicherung – § 6 PflVG – , Fahren unter Einfluss von Alkohol oder Drogen – § 316 StGB – und fahrlässige Körperverletzung – § 229 StGB. Für die fahrlässige Körperverletzung ist jedoch oft ein Strafantrag erforderlich. Schließlich gibt es Straftaten, die nur vorsätzlich begehbar sind, wie z. B. Fahrerflucht – § 142 StGB – , aber auch welche, die daneben gleichfalls fahrlässig begangen werden können, wie z. B. Körperverletzung.

Comments are closed.