Wertsicherungsklausel

Kommentare deaktiviert für Wertsicherungsklausel

Eine Wertsicherungsklausel sichert den „Kaufkraftausgleich im Falle einer Inflation“: Verkäufer, Vermieter, Verleiher etc. erhalten durch sie immer den Betrag, der wertmäßig der vereinbarten Geldsumme im Augenblick des Vertragsschlusses entspricht. Sie basiert auf verschiedenen Indexierungen. Im Mietvertrag wird meist auf den sog. Verbraucherpreisindex zurückgegriffen.

WP Glossary Term Usage

Comments are closed.