Zugewinngemeinschaft

Kommentare deaktiviert für Zugewinngemeinschaft

Zugewinngemeinschaft bezeichnet den gesetzlichen Güterstand. Sie bedeutet, dass bei Eheschließung und in der Ehe erworbenes Vermögen eines Ehepartners zwar Vermögen des jeweiligen Ehegatten bleibt. Wertsteigerungen und sonstige Vermögenszuwächse oder -verluste sind im Falle der Scheidung auszugleichen.

WP Glossary Term Usage

Comments are closed.