Loading...

Arbeitsrecht Chemnitz: BVerfG vers. BAG: sachgrundlose Befristung verfassungswidrig

Sachgrundlose Befristung nach vorheriger Beschäftigung unwirksam

Arbeitsrecht:

2011 urteilte das Bundesarbeitsgericht (7 AZR 716/09): eine sachgrundlose Befristung nach § 14 Abs. 2 TzBfG in einem Arbeitsvertrag kann auch dann wirksam abgeschlossen werden kann, wenn mindestens drei Jahre zwischen den Arbeitsverhältnissen liegen.

Read the rest